Нравится LibRing?
Расскажи друзьям:
Н. И. Бабурина

Plakat Des Stummfilms

Обложка книги Plakat Des Stummfilms

Книгу можно купить в интернет-магазинах:

· OZON.ru 767р. [Проверить наличие]
· Books.ru 714р. [Проверить наличие]
· Read.Ru 693р. [Проверить наличие]
· SetBook 714р. [Проверить наличие]
Серия: Архив XX века
ISBN: 5-88896-062-4, 9785888960622
Издательство: Арт-Родник
Год издания: 2001
Страниц: 192
Das Album ist einem der interessantesten Zeitraume in der Geschichte der Kunst des Filmplakats in Russland, namlich von Anfang des 20. Jahrhunderts bis Mitte der 30 er Jahre, gewidmet. In der Einleitung von Nina Baburina, einer allgemein bekannten Fachkraft auf dem Gebeit des russischen und des sowjetischen Plakats, werden die wichtigsten Entwicklungsrichtungen des Stummfilmplakats, von dem ersten datierten Plakat im so genannten Lubok-Stil zum ersten russischen Spielfilm "Stenka Rasin" von Paul Assaturaw (1908) bis zu dem Plakat des Malers Jurij Pimenow fur einen der letzten Streifen des Stummfilms, einer Verfilmung der Novelle "FettkloRchen" von Guy de Maupassant, den Michail Romm im Jahre 1934 gedreht hat, zuruckverfolgt. Im Album werden in chronologischer Reihenfolge 161 Filmplakate weidergegeben, welche sowohl von unbekannten Kunstmalern der Jahrhuhdertwende als auch von iiberaus angesehenen Reprasentanten der russischen Avantgarde, Alexander Rodtschenko, Anton...