Обложка книги Agapios

Agapios

ISBN: 978-3-6399-9741-5;

Agapios von Athen († nach 511) war ein spatantiker griechischer Philosoph (Neuplatoniker). Er ist nur aus vereinzelten Erwahnungen bekannt. Uber seine Lehre ist nichts uberliefert, von seinen Werken ist nichts erhalten geblieben. Agapios lebte in seiner Heimatstadt Athen. Er gehorte der dortigen neuplatonischen Schule an. Der agyptische Dichter Christodoros von Koptos, ein Zeitgenosse des Agapios, ruhmte ihn in dem verlorenen Gedicht Uber die Horer des gro?en Proklos, aus dem nur ein einziger Vers durch ein Zitat uberliefert ist. In diesem Vers bezeichnet Christodoros Agapios als den (zeitlich) letzten, aber (dem Rang nach) ersten unter den Schulern des Philosophen Proklos, des 485 gestorbenen Leiters der Schule.